Achtsamkeit

Bewegung und innere Achtsamkeit: Urlaub für die Seele

Die Kombination von Bewegung und innerer Achtsamkeit reguliert das vegetative Nervensystem, harmonisiert die Atmung und ist als Methode zur Stressbewältigung wirksam. Die im Seminar vorgestellte Übungsreihe zielt auf das Erlernen von Achtsamkeit und damit auf die Stärkung der eigenen Körper- und Selbstwahrnehmung.

Auch die Hirnforschung bestätigt: Wenn das Bewusstsein zur Ruhe kommt, können sich Verspannungen und Stress lösen.

Im Seminar werden Atemübungen, Qi Gong und Yoga mit verschiedenen Methoden der Meditation zu einer Übungsreihe verbunden. Das methodische Wiederholen hilft die Abläufe zu vertiefen, damit sie Teil des eigenen Alltags werden können.

Seminardauer: 3 Stunden, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Für nähere Informationen oder Terminvereinbarung kontaktieren Sie mich gerne.